Kopfzeile

Inhalt

Gartenabfälle

Grünabfuhr und Häckseldienst: Die Daten werden im "Hildisrieder Panorama" publiziert.

Den Grüncontainer mit der Gebührenmarke am Strassenrand bereitstellen.

Gebührenmarke für Grünabfuhr beim Volg Laden und bei der Gemeindekanzlei erhältlich.

Tipps

Selber kompostieren ist am umweltfreundlichsten!

Wichtig

Ab Mitte März wird wieder das Grüngut in den Quartieren eingesammelt. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und die Kosten möglichst tief zu halten, sollten keine Fremdstoffe mitgegeben werden.

Als Grünabfall gelten:

  • Rüstabfälle
  • Blumen
  • Laub
  • Rasen, Gras
  • Garten-Abraum mit max. einjährigen Trieben
  • Kleintiermiest 
  • Erde (nur wenn keine Biogastour)

 

Was gehört nicht dazu?

  • Holz (gehört neu nicht mehr in die Grünabfuhr)
  • Kompostierbare Säcke (gehört neu nicht mehr in die Grünabfuhr)
  • gekochte Speisereste
  • Plastik (Verpackungen, ...)
  • Kunststoffe (Blumentöpfe, ...)
  • Eisen (Nägel, Rüstmesser, Gartengeräte, ...)
  • Asche
  • Holz
  • Wurzelstöcke
  • Steine
  • Katzenstreu
  • Hundekot


Gratis- Qualitäts-Kompost kann jederzeit bei den gemeindeeigenen Depots oder bei der BG Estermann-Suter, Eiferlingen, 079/366 23 93, abgeholt werden. Grosse Mengen werden auch gerne geliefert.

Auf eine gute Zusammenarbeit freut sich

Ihr Grüngut-Entsorgungs-Team

Produkte

Rüstabfälle, Blumen, Laub, Rasen, Gras, Garten-Abraum mit max. einjährigen Trieben, Kleintiermist, Erde (nur wenn keine Biogastour)

Regelmässige Abfuhr

Regelmässige Abfuhr
Grünabfuhr
Häckselservice

Nächste Sammeltermine

Was? Wann? Wo?