Kopfzeile

Inhalt

Impftruck

1. Oktober 2021

Die dezentralen Impfmöglichkeiten im Kanton Luzern sind ein Erfolg und werden weiter ausgebaut: Das Gesundheits- und Sozialdepartement lanciert mit dem Impftruck ein neues Angebot, um sich wohnortsnah, ohne Anmeldung und kostenlos impfen zu lassen. Der Impftruck tourt seit Mittwoch, 29. September 2021, durch den Kanton Luzern und macht dabei in rund 20 Gemeinden jeweils einen Tag lang Halt. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Galliker Transport AG realisiert. Der Impftruck kehrt nach einer ersten Runde, in deren Rahmen Erstimpfungen vorgenommen werden, nach vier Wochen für die Zweitimpfungen in die jeweilige Gemeinde zurück. 

Standorte und Termine des Impftrucks finden Sie auf Gesundheit.lu.ch