http://www.hildisrieden.ch/de/politik/uebersichtpolitik/
15.07.2018 22:49:34


Politik in Hildisrieden

Einwohnergemeinde (Legislative)
Die wichtigsten politischen Entscheide werden an den Gemeindeversammlungen oder an Urnenabstimmungen gefällt.

Die Gemeindeversammlungen finden in der Regel im Mai (Rechnungsgemeinde) und im Dezember (Budgetgemeinde) statt. Kommunale Urnengänge werden wenn immer möglich auf Termine von eidgenössischen- und kantonalen Abstimmungen angesetzt.

Gemeinderat (Exekutive)
Die Exekutivaufgaben werden von 5 Gemeinderätinnen/Gemeinderäten wahrgenommen. Die Wahl des Gemeinderates erfolgt alle 4 Jahre an der Urne. Die gegenwärtige Amtsperiode läuft von 2012 - 2016. In Hildisrieden werden die Gemeinderäte direkt in ein Ressort gewählt. Als Exekutivbehörde untersteht der Gemeinderat dem Kollegialitätsprinzip und ist auch dem Amtsgeheimnis verpflichtet.

Kommissionen
In der Organisation der Gemeinde bestehen verschiedene ständige und nichtständige Kommissionen. Diese können von den Stimmberechtigten (z.B. die Rechnungskommission) oder vom Gemeinderat (z.B. die Umweltkommission) gewählt werden.